Header logo is de
Thumb ticker final

Bloß kleine Wellen schlagen

Forscherteam erzeugt ultrakurze Spinwellen in einem erstaunlich einfachen Material

Die Spintronik gilt als vielversprechendes Konzept für die Elektronik der Zukunft. Sie könnte schnellere Computer und sparsamere Smartphones möglich machen. Einem Forscherteam unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme und des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf ist es nun gelungen, sogenannte Spinwellen deutlich einfacher und effektiver zu erzeugen als bislang bekannt. Die Forscher stellen ihre Ergebnisse in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Physical Review Letters vor.


spin waves Gisela Schütz Bessy Joachim Gräfe x-ray Spinwellen

People

mms Thumb sm 12790 1477478759
Gisela Schütz
Direktor
mms Thumb sm dsc00657
Joachim Gräfe
Forschungsgruppenleiter
sg Thumb sm img 3106
Linda Behringer
Public Relations