Header logo is de
Thumb ticker fig1
Das Herstellungsverfahren von Polymer-Linsen. Die Schliffbilder wurden mit einem Rasterelektronenmikroskop gemacht.

Neuartige Polymer-Linsen für Röntgenmikroskope: hocheffizient und kostengünstig

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme in Stuttgart haben ein neuartiges und kostengünstiges Verfahren zur Herstellung von Röntgenlinsen mit Nanometer kleinen Merkmalen und exzellenten Fokussiermöglichkeiten erfunden. Durch den Einsatz dieser fortschrittlichen 3D-Drucktechnik kann eine Linse in weniger als einer Minute hergestellt werden. Die Forscher verwenden dazu ein Polymer mit extrem günstigen röntgenoptischen Eigenschaften, wodurch die Kosten für Prototypen und die anschließende Fertigung stark gesenkt werden können. Die Massenfertigung solcher Linsen und ihr ertragreiches Herstellungsverfahren wird weltweit immer wichtiger. Aus diesem Grund haben die Wissenschaftler ein Patent für ihre Erfindung angemeldet.


People

pi Thumb sm p4261106  2
Hakan Ceylan
Postdoctoral Researcher
mms Thumb sm 12790 1477478759
Gisela Schütz
Direktor
pi Thumb sm metin
Metin Sitti
Direktor
sg Thumb sm img 3106
Linda Behringer
Public Relations