Header logo is de

Herzliche Einladung zum Sommer-Kolloquium 2018 des MPI für Intelligente Systeme

Das Sommer-Kolloquium 2018

Programm und Anmeldung siehe unten.

Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme lädt Sie herzlich ein zu seinem wissenschaftlichen Sommer-Kolloquium, ehemals bekannt als das Günter-Petzow-Kolloquium.

Datum: Freitag, 13. Juli 2018, Start um 13:00 Uhr
Ort: MPI, Hörsaal 2D5, Heisenbergstr. 1, Stuttgart

Dieses Kolloquium wird seit 2002 jährlich am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart veranstaltet. Kaffee gibt es ab 13:00 Uhr und um 13:30 Uhr beginnen die populärwissenschaftlichen Vorträge auf Englisch. Alle derzeitigen und früheren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freunde des Instituts und die interessierte Öffentlichkeit sind herzlich willkommen. Darüber hinaus trägt die Veranstaltung dazu bei, die Verbindungen des Instituts in der Region zu stärken.

Professor Manfred Rühle
Dieses Jahr feiert Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Rühle seinen 80. Geburtstag und so bietet das diesjährige Sommer-Kolloquium eine exzellente Gelegenheit, dieses Jubiläum zu feiern. Wir freuen uns sehr, dass eine renommierte Wissenschaftlerin ihm zu Ehren einen Vortrag halten wird: Professor Dawn Bonnell, ehemals Doktorandin bei Professor Rühle am MPI und heute Lehrstuhlinhaberin sowie Prorektorin für Forschung an der Universität Pennsylvania.

Professor Rühle war zwischen 1989 und 2005 als Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Metallforschung aktiv und Direktor der Abteilung Gefüge und innere Grenzflächen. Vier Jahre nach seiner Emeritierung übernahm er im Januar 2009 das Amt des Kommissarischen Direktors der Abteilung Niedrigdimensionale und metastabile Materialien und übte es für nahezu weitere vier Jahre aus.

International bekannt ist Professor Rühle als einer der führenden Spezialisten in der Erforschung von modernen Materialien/Werkstoffen durch hochauflösende (Transmissionselektronen-) Mikroskopie. Seine größte Leistung war es, die Struktur von Korngrenzen in Metallen und Keramiken sowie die Grenzflächen in Verbundmaterialien sichtbar zu machen. Die so gewonnenen Erkenntnisse erlauben prinzipiell ein gezieltes Einstellen der Gefüge in Polykristallen, Schichtsystemen und Nanostrukturen.

Günter-Petzow-Preis
Anlässlich des wissenschaftlichen Kolloquiums verleiht das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme zum 13. Mal den Günter-Petzow-Preis an eine junge Wissenschaftlerin oder an einen jungen Wissenschaftler des Instituts für herausragende Forschung im Bereich der Materialforschung. Professor Günter Petzow war von 1973 bis 1994 Direktor am Max-Planck-Institut für Metallforschung und ist international bekannt für seine zukunftsweisenden Beiträge zu Mehrkomponenten-Werkstoffen.

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Volkswagen AG stiften den Günter-Petzow-Preis.

In Anbetracht seines hervorragenden Forschungserfolges am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme hat die Auswahlkommission beschlossen,

Herrn Dr. Wenqi Hu
den
Günter-Petzow-Preis 2018
zu verleihen.

Dr. Wenqi Hu ist Postdoktorand in der Abteilung Physische Intelligenz. Aktuell führt er umfangreiche Tests an einem Miniatur-Weichkörperroboter an verschiedenen biologischen Phantomen für medizinische Anwendungen durch. Die Ergebnisse dieser Forschungsaktivitäten wurden von der Ausgründungsgesellschaft Max-Planck-Innovation patentiert. Darüber hinaus hat Dr. Hu in den letzten Jahren auch an vielen anderen Projekten in den Bereichen biologische Materialien, elektrische Materialien und Mikrorobotik gearbeitet, was zu 14 veröffentlichten Zeitschriftenartikeln (6 als Erstautor), 15 Konferenzbeiträgen (7 als Erstautor) und 5 Erfindungsanmeldungen geführt hat.

Dr. Hu wird seinen Preis während des Sommer-Kolloquiums entgegen nehmen. Sein Nominierer Dr. Metin Sitti wird ihn vor seinem Vortrag vorstellen.

Programm

13:00

Kaffee

13:30

Begrüßung durch Dr. Katherine J. Kuchenbecker

Geschäftsführende Direktorin, Standort Stuttgart
Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme

13:45

Interactive Visualization – A Key Discipline for Big Data Analysis
Prof. Dr. Thomas Ertl

Professor für Informatik
Lehrstuhl für Visualisierung und Interaktive Systeme (VIS)
Leiter des Visualisierungsinstituts der Universität Stuttgart (VISUS)
Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
Universität Stuttgart

14:15

Learning Control for Intelligent Physical Systems
Dr. Sebastian Trimpe

Leiter der Cyber Valley Forschungsgruppe Intelligent Control Systems
Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme Stuttgart

14:45

Household Assistants: the Path from the Care-o-bot Vision to First Products
Dr. Martin Hägele

Leiter der Abteilung Roboter und Assistenzsysteme
Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Automatisierung (IPA) Stuttgart

15:15

Pause

15:45

Ehrung von Professor Rühle anlässlich seines 80. Geburtstags

16:00

The Critical Role of Atoms at Surfaces and Interfaces: Do we really have control? Can we?
Prof. Dr. Dawn Bonnell zu Ehren von Prof. Dr. Manfred Rühle

Henry Robinson Towne Professor für Materials Science and Engineering (MSE)
Prorektorin für Forschung
Universität Pennsylvania

16:45

Verleihung des Günter-Petzow-Preises 2018

17:00

Smart Magnetic Soft Material and its Application in Miniature Robot
Dr. Wenqi Hu

Preisträger des Günter-Petzow-Preises 2018
Postdoktorand in der Abteilung Physische Intelligenz
Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme Stuttgart

17:30

Grillabend (Kostenbeitrag vor Ort zu entrichten)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich verbindlich bis Freitag Mitternacht, 22. Juni 2018 über das Online-Anmeldeformular an.

Anmeldung

Organizers

Thumb ticker 48899 1490703675

Katherine J. Kuchenbecker

Managing Director, Stuttgart

Stuttgart
0711 689 3511
Thumb ticker mt

Matthias Tröndle

Scientific Coordinator

Tübingen
+49 7071 601 1789
Thumb ticker  20180421 182418

Ildikó Papp-Wiedmann

Assistant to the Managing Director

0711 689 3501
Thumb ticker 2015 04 claudia portrait

Claudia Daefler

Public Relations

Tübingen
+49 7071 601-1767