Header logo is de

Tübinger Wissenschaftler wird für exzellente Forschung geehrt

Bernhard Schölkopf erhält den Akademiepreis 2012 der Berlin-Brandenburgischen Akademie.

Prof. Dr. Bernhard Schölkopf, Geschäftsführender Direktor des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme mit Standorten in Tübingen und Stuttgart, erhält den Akademiepreis 2012 der Berlin-Brandenburgischen Akademie. Dieser mit 30.000 Euro dotierte Preis honoriert seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und wird am 30. Juni 2012 auf der Festsitzung zum Leibniztag der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) verliehen. Schölkopf gehört international zu den bedeutendsten Wissenschaftlern auf dem Gebiet des maschinellen Lernens.


People

ei Thumb sm img 0113 bs